• sld-mad-01
  • sld-mad-02
  • sld-mad-03
  • sld-mad-04
  • sld-mad-05
  • sld-mad-06
  • sld-mad-07
  • sld-mad-08
sld-mad-011 sld-mad-022 sld-mad-033 sld-mad-044 sld-mad-055 sld-mad-066 sld-mad-077 sld-mad-088

   

  

Wussten Sie schon?

Monte


Dieses kleine, romantische Dorf, ca. 6 km vom Stadtzentrum entfernt in den Hügeln Funchals gelegen, war früher einmal der In-Kurort für Europas ‘High Society’. Eine seiner berühmtesten Attraktionen war eine Zahnradbahn, die einst Monte mit Funchal verband. Überreste dieser Eisenbahn, insbesondere den alten Bahnhof am Fuße des Berges, kann man heute noch sehen. 

Monte

Karl I, der letzte österreichische Kaiser, fand Exil auf der Insel Madeira, nachdem er während des 1. Weltkrieges abgesetzt wurde. Er und seine Familie fanden ihr neues Zuhause in der ‘Quinta do Monte’, aber nur sechs Monate später starb der Ex-Kaiser an einer Lungenentzündung. Sein Grab finden Sie in der berühmten Pilgerkirche ‘Nossa Senhora do Monte’, zu der eine beeindruckende Treppe mit 68 Stufen führt.

Eines der traditionsreichsten Feste, und mit Sicherheit das größte Kirchenfest Madeiras, ist das Volksfest zum Tag der ‘Mariä Himmelfahrt’, das immer am Vorabend des 15. August beginnt. Eine unglaublich große Zahl an Einheimischen nimmt jedes Jahr an einer Prozession zu Ehren der Jungfrau Maria teil. 

 Willkommen auf Madeira

 

Wir, Albano Lopes und das Team von AlbanoAktiv freuen uns 

TripAdvisorüber Ihr Interesse an Madeira, 

einem Paradies für Natur- und Sportbegeisterte.


Madeira, eine der schönsten Inseln im Atlantischen Ozean, gehört zu Portugal und somit zur Europäischen Union. Madeira war früher sehr dicht bewaldet und kam so zu ihrem Namen.

Madeira = Holz und bedeutet Holzinsel.

Mit den kleineren Inseln Porto Santo, den unbewohnten Inselgruppen Ilhas Desertas und Ilhas Selvagens bildet sie eine autonome Region.

Die Hauptinsel Madeira ist sehr gut erschlossen. Die Urlaubsregionen und die Hauptstadt Funchal sind über die Küstenstraßen gut zu erreichen.

Madeira hat etwa 240.000 Einwohner, die auf einer Fläche von 801 km² - ca. 57 km Länge und ca. 23 km an der breitesten Stelle - leben. Hier lebt man noch mit der Natur.

So lädt uns Madeira geradezu ein,  sportliche Aktivitäten in der Natur und mit der Natur zu erfahren und zu genießen.

AlbanoAktiv bietet Ihnen Wanderungen in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden sowie Mountainbiking vom Anfänger bis zum Profi an. Aber auch Gleitschirmfliegen als Tandemsprung, Schwimmen mit Delfinen oder Canyoning in Madeiras Schluchten, sowie, Segeln, Stand UP Paddle, Jeepsafari oder Tauchen gehören ebenfalls zum hiesigen Freizeitangebot und werden von uns vermittelt. Erleben Sie Madeira aus der Vogelperspektive bei einem Rundflug über die Insel. Wir buchen und organisieren Ihnen auch einen Tagesausflug zur Nachbarinsel Porto Santo.