Mountainbiken & viel Mee(h)r

Biken, wandern und genießen ...

Bei dieser Madeira Aktiv Woche lernen Sie mit 4 Biketouren die schönsten Ecken Madeiras kennen. Bei den 2 Wanderungen erleben Sie weitere Highlights Madeiras.

Bei den Biketouren erleben Sie schweißtreibende Anstiege, fahren entlang Levadas, Trails lassen das Bikerherz höher schlagen und Sie belohnen sich anschließend mit einem Bad im Meer. Zwei Wanderungen sorgen für Abwechselung und Erlebnisse der besonderen Art.

So könnte Ihr Programm der Reise aussehen

BIKETOUR: Paul da Serra - Porto Moniz

Auf der Hochebene bis Porto Moniz

Wir fahren auf der Hochebene entlang der Süd- und Nordküste auf Forst- und Waldwegen. Unser Weg führt durch Lorbeer - und Eukalyptuswald. Die rasante Abfahrt endet in Porto Moniz. Hier ist ein Bad in den Naturschwimmbecken ein Highlight

BIKETOUR: Portela

Auf schmalen Pfaden durch den Nordosten

Auf Wald -und Forstwegen geht es durch Lorbeer - und Eukalyptuswald und über einen Singletrail bis Portela. Weiter fahren wir entlang der Levada bis nach Camacha und von dort zurück nach Caniço de Baixo

BIKETOUR: Santana

Tiefe Schluchten und spektakuläre Küstenabfahrt
Wir starten in Quindaste oder Cortado in Faial und wir biken aufwärts bis zur Levada do Caldeirão Verde und weiter durch den Parque Florestal das Queimadas. Viele Aussichtspunkte mit wunder schönen Ausblicken belohnen die Mühe. Vorbei an den Casa de Colmo in Santana führt unser Weg bergab auf den ersten Weg, der alle Dörfer auf Madeira vereinte, bis zum Meer.

BIKETOUR: Pico Arieiro

Auf den dritthöchsten Gipfel von Madeira
Der Transferbus bringt uns auf ca. 1000 m zum Abrigo do Pastor. Von dort geht es stetig bergauf durch den ökologischen Park bis zum dritthöchsten Gipfel Madeiras, dem Pico Arieiro 1818 m Mit Blick auf Funchal, über Downhill Passagen, Trails und Levadawegen geht es zurück nach Caniço de Baixo.

WANDERTOUR: Levada do Furado von Rieiro Frio zum Parque Ribeira Primeira

mit leckerem Forellen-Essen zum Abschluss der Tour

Wir laufen durch üppige Vegetation und dichten 'Laurissilva'-Wald. Immer wieder haben wir herrliche Ausblicke auf tiefe Schluchten und Täler der Umgebung.

Am Ende der Wanderung geht es in den Parque Ribeira Primeira. (fakultativ) Gemeinsam verspeisen wir in tollem Ambiente die Forelle, die wir vorher frisch gefangen haben, Es gibt aber auch die Wahl zwischen Forelle oder Espetada.

WANDERTOUR: Wanderung zur Ponta São de Lorenço

Wir wandern durch von Tuff und Basalt geprägte karge Landschaft.
Tuffgestein und Basalt schillern im Sonnenlicht und verwandeln die bizarren Felsformationen. Auf der Wanderung durch die karge Landschaft entdecken wir seltene Pflanzen. Die Ausblicke auf die raue Nordküste sind unvergesslich.

Unsere Leistungen

  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück im Hotel Cais da Oliveira****
  • 4 Biketouren mit Guide
    (auch mit dem E-Bike möglich)
  • 2 Wanderungen mit Guide
  • traditionelle Poncha
  • gemeinsames, landestypisches Abendessen
  • Flughafentansfers
  • Urlaubsunterlagen
  • täglich ganzjährig, max. 7 Personen
  • ab € 699,- p.P. im DZ, inkl. MwSt ohne Flug

So wohnen wir:

Hotel Cais da Oliveira  ****

Das Hotel Cais da Oliveira ist ein ruhiges Hotel, das sich perfekt um eine kleine Bucht schmiegt. Über eine schöne Sonnenterrasse mit Pool und Poolbar gelangen Sie direkt zum Meer. Sport und Wellness kann kostenlos im Hotel Royal Orchid mit genützt werden.

 

Uferpromenade

Genießen Sie am Nachmittag einen Spaziergang auf der Uferpromenade.

Hier anfragen: