Für Wander-Begeisterte

Wohin die Füße tragen

Wandern auf Madeira

Wir lernen bei Levadawanderungen, der Gipfeltour oder auf dem Küstenweg die unterschiedlichsten Ecken Madeiras kennen und lieben.

Wandern mit AlbanoAktiv ist vielfältig und individuell

Madeira begeistert beim ersten Urlaub ebenso wie beim Wiederholungsbesuch!
12 Monate angenehme Temperaturen und das milde Atlantikklimaschaffen eine Natur, die sich dem Besucher eindrucksvoll auf unseren Wanderungen zeigt. Mit dem Guide zusammen erleben Sie Madeira mit steilen Küsten, unzähligen Levadas und einer wilden Berglandschaft. Durch unsere kleinen Gruppengrößen sind Sie in jeder unserer urigen Ponchakneipen herzlich willkommen.

Das alles bieten wir unseren Wanderinteressierten

Wanderurlaub individuell - 5 Touren

Eine Woche mit 5 geführten Wanderungen

Tageswanderungen zu vielen Zielen

4 - 6 Stunden Wandern - geführt & perfekt betreut

Madeira Trekking Urlaub

Auf eigene Faust - dennoch alles top organisiert

Egal was Sie mit AlbanoAktiv im Urlaub "zu Fuß" machen wollen, es ist stets alles dabei, was Sie brauchen. Sie müssen nur noch Ihre Wanderstiefel selbst anziehen und je nach Anspruch der gewählten Touren trittsicher, schwindelfrei und ausdauernd genug sein.

Sogar für den Inhalt Ihres Rucksacks bekommen Sie Empfehlungen von uns. Suchen Sie den Kontakt zu uns um alles weitere zu besprechen.

  • Wanderwoche 5 Touren

    Wanderwoche 5 Touren

    Geführt und organisiert: Für jeden Wanderer ist etwas dabei – von der Levadatour, der Königstour um den Pico Ruivo oder die atemberaubende Aussicht bei der Küstenwanderung.

    Unsere Leistungen
    • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück
    • 5 Wandertouren mit Guide
    • ein Glas Madeirawein als traditionelles Begrüßungsgetränk
    • Transfer zu den Wandertouren
    • Ponchaprobe
    • Traditionelles Espetadaessen
    • ab 2 Personen täglich - ganzjährig max. 7 Personen
    ab 569,- Euro p.P. inkl. Mehrwertsteuer ohne Flug

    Reisedetails

Ein individueller Wanderurlaub?

Alleinreisende auf Madeira

Die Insel Madeira entdecken eignet sich hervorragend auch für Alleinreisende. Bei unserer Wanderwoche findet man schnell Anschluss zu anderen Wanderern. Sie lernen Gleichgesinnte kennen und schon sind Freundschaften geschlossen. Unsere Wanderwoche mit ihren 5 Touren ist dazu ideal. Mit dem Guide zusammen genießen Sie zum Kennenlernen unseren Madeirawein gehen am Abend gemeinsam zum landestypischen Essen und probieren natürlich die traditionelle Poncha.

Schöner kann ein Urlaub nicht sein! 

Suchen Sie sich ein Angebot aus oder fragen Sie uns einfach.

Unsere Tageswanderungen im Überblick

Wir bieten auch Levadatouren abseits der bekannten Wanderwege an. Sie führen uns vorbei an fruchtbarem Ackerland, auf denen die Bauern bis zu dreimal im Jahr ernten können. Wasserfälle und Schluchten liegen ebenso am Wegrand der Levadas wie schroff abfallende Kliffs.

So faszinierend die Levadawege sind, Madeira ist auch ein hervorragendes Bergwanderrevier. Das Zentralmassiv hält Routen für jeden Anspruch bereit: Seien es unsere Tagestouren oder unsere 9-tägige Trekkingtour rund um die Insel inklusive der Königstour auf den Pico Ruivo (1862 m).

  • Rabaçal - Risco Wasserfall

    Rabaçal - Risco Wasserfall (4h / 13km) 48€

    Entlang der Levada do Risco und Levada das 25 Fontes zunächst zum Risco Wasserfall und weiter zum Ursprung der Quellen. In einen halbkreisförmigen, schattigen Kessel ergießen sich ein größerer und zahlreiche kleinere Wasserfälle, eben die 25 Fontänen. Wir laufen entlang der Levada unter mannshohen Erikabäumen, verschiedenen Lorbeerbäumen, Blaubeerbäumen und den seltenen Maiblumenbäumen.

    Weitere Infos

  • Ponta de Sao Lorenço

    Ponta de Sao Lorenço (4h / 8km) 48€

    Der östlichste Teil der Insel Madeira ist ein Naturpark mit phantastischem Panoramablick. Tuffgestein und Basalt schillern im Sonnenlicht und verwandeln die bizarren Felsformationen. Immer wieder haben wir spektakuläre Fotomotive. Auf der Wanderung durch die karge Landschaft entdecken wir seltene Pflanzen. Die Ausblicke auf die raue Nordküste sind unvergesslich. Am Ende besteigen wir den Elefantenkopf und haben bei klarem Wetter einen herrlichen Blick auf die Dessertas und die Nachbarinsel Porto Santo.

    Weitere Infos

  • Cascatas und Lagoas

    Cascatas und Lagoas (5h / 9km) 48€

    Wir laufen im Gebiet von Rabaçal. Diese Wanderung ist keine gewöhnliche Wanderung. Sie ist nicht überlaufen und zeigt alles, was Madeira an Schönheit zu bieten hat. Wasserfälle stürzen in Felsbecken, einzigartige Seen laden zu einem Bad im kristallklaren Wasser ein. Wir laufen entlang Levadas und dann auf schmalen engen Pfaden hinunter zum Lago do Vento. Ein vielfältiges, sich lohnendes Wandererlebnis.

    Weitere Infos

  • Levada do Rei – Ribero Bonito

    Levada do Rei – Ribero Bonito (4h / 10,5km) 48€

    Entlang der Levada do Rei. Exotische wie auch einheimische Pflanzen begleiten unseren Weg. Die Tunnel, die Levada, die üppige Vegetation und ihre Artenvielfalt sind Beispiele für das reiche Kultur- und Naturerbe der Insel. Auf der Rückfahrt besuchen wir noch die gut erhaltenen Wassermühle von São Jorge Seit ca. 300 Jahren mahlt sie, angetrieben durch die Wasser der Levada do Rei, Weizen, Mais, Gerste und Roggen, die auf den Terrassenfeldern von São Jorge angebaut werden.

    Weitere Infos

  • Caldeirão Verde

    Caldeirão Verde (5h / 14km) 48€

    Die Tour in den "grünen Kessel" zählt zu unseren spektakulärsten Levadawanderungen der Insel. Von Queimadas ausgehend passieren wir mehrere Wasserfälle, Tunnels und grandiose Aussichtpunkte, bis wir schließlich den Caldeirão Verde erreichen, in den sich mehrere Wasserfälle ergießen. An den Wänden tropft es ununterbrochen – sie sind daher vom Grün der Farne und Moose überzogen. Auf dem Rückweg besuchen wir noch die „Casa de Colmo“ in Santana.

    Weitere Infos

  • Ribero Frio - Portela

    Ribero Frio - Portela (4h / 10,9km) 48€

    Erster Stop: Aussichtspunkt Dos Balcões, von wo man einen herrlichen Blick auf die Bergwelt Madeiras hat. Dann geht es zurück zur Levada do Furado (Forellenlevada). Diese Levada ist eine der ältesten, sie wurde von Sklaven erbaut und erst vor einigen Jahren neu renoviert worden. ‘Laurissilva’-Wald. Blaubeer -und Erikabäume säumen unseren Weg. Am Ende der Tour kehren wir in Portela ein und genießen eine der Spezialitäten Madeiras- "Espetadas" - gegrillte Fleischspieße.

    Weitere Infos

  • Madeiras Gipfeltour

    Madeiras Gipfeltour (5h / 12,3km) 48€

    Diese alpine Gipfeltour verbidnet die drei höchsten Berge miteinander. Felsformationen ragen in den Himmel hinein wie zeitlose Statuen. Auf der ganzen Route ist die Aussicht einfach atemberaubend. Seltene Pflanzen präsentieren eine unglaubliche Farbenvielfalt, wenn sie ihre zarten Blüten zur Schau stellen. Vom Pico Ruivo haben wir einen grandiosen Rundumblick.

    Weitere Infos

  • Gipfeltour & Marktbesuch

    Gipfeltour & Marktbesuch (5h / 10,9km) 48€

    Diese alpine Gipfeltour verbindet die drei höchsten Berge miteinander. Felsformationen ragen in den Himmel hinein wie zeitlose Statuen. Auf der ganzen Route ist die Aussicht einfach atemberaubend. Seltene Pflanzen präsentieren eine unglaubliche Farbenvielfalt. Vom Pico Ruivo haben wir einen grandiosen Rundumblick.
    Anschließend geht es auf den Bauernmarkt nach Santo da Serra.

    Weitere Infos

  • Küstenwanderung

    Küstenwanderung (6h / 11km) 48€

    Unsere Wanderung beginnt oberhalb von Caniçal und wir laufen zunächst durch eine karge Vulkanlandschaft mit tollem Blick auf die Ostkapspitze. Vulkanbomben und Pflanzen, die zwischen dem Gestein wachsen, faszinieren uns. Dann geht es auf dem abwechslungsreichen Küstenweg immer bergauf und bergab, durch Lorbeer – und Farnwald, vorbei am Aussichtspunkt Boca do Risco bis nach Porto da Cruz. Dort können wir eine der drei Zuckerrohrmühlen besichtigen, In Porto da Cruz laden uns die Lokale direkt am Meer zum Verweilen ein, bevor uns der Transferbus zurück nach Caniço bringt.

    Weitere Infos

  • Pico da Fajå bis Fanal

    Pico da Fajå bis Fanal (5h / 10km) 48€

    Wir fahren auf die Hochebene Paul da Serra bis Pico da Fajå auf 1430 m Unser Weg führt uns über den Pico da Fajå da Lenha mit wechselndem Blick ins Gebiet von Rabaçal oder der Ostseite nach Cha da Ribeira. Weiterfahrt nach Porto Moniz. Die dramatische Landschaft im Nordwesten zeigt die herbe Seite der Blumeninsel mit steil abfallenden Bergen und dem wilden Atlantik. Beobachten Sie das Schauspiel der Brandung an der zerklüfteten Küste und gönnen Sie sich ein Bad in den Naturschwimmbecken.

    Weitere Infos

Links und rechts (Pfeile) zeigen weitere Wanderungen!

Wir wandern täglich mit Euch. Kontaktieren Sie uns mit Ihren Fragen zu Wanderungen und Wunschterminen:

  • Individuell Trekking (8 Tage)

    Individuell Trekking (8 Tage)

    Trekking auf der Ostseite Madeiras

    Bei unserer individuellen 8-tägigen Trekkingreise lernen Sie den Osten Madeiras in 5 Etappen auf eigene Faust und in Ihrem eigenen Tempo kennen. Sie wandern durch die bizarre Vulkanlandschaft am östlichsten Zipfel, entlang der Levada auf der Nordostseite, zu den Wasserfällen im grünen Kessel und besteigen den höchsten Gipfel des Pico Ruivo. Entspannen können Sie noch 2 Tage an der Südseite in dem schönen Ferienort Caniço de Baixo. Von hier ist es zur Hauptstadt Funchal nicht weit. Funchal können Sie auf eigene Faust entdecken.oder mit uns eine gemeinsame Tour durch Funchal machen.

    Unsere Leistungen für Euch
    • Flughafentransfers auf Madeira
    • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit DU / WC, davon 5 x Landhäuser und Berghotels
    • 7 x Frühstück und 5 x Abendessen
    • Gepäcktransfer von Unterkunft zu Unterkunft
    • Transfer zum Ausgangspunkt der Wanderungen und vom Endpunkt zurück zum Hotel
    • Tourenbeschreibung für die Wanderungen
    • Kompasswanderkarte
    • Einer unserer Reiseleiter ist telefonisch stets für Sie erreichbar
    • Weitere individuelle Wanderungen können Sie sich im Baukastensystem zusammenzustellen
    Teilnehmerzahl: ab 2 Personen ab € 680,- p.P. DZ

    Reisedetails

Auf eigene Faust über die Blumeninsel Madeira wandern

Individuelle Trekkingreisen

Lernen Sie abseits der üblichen Routen Madeira von seiner schönsten Seite kennen Sie können als sportlicher und schwindelfreier Wanderer bei einem Trekking quer über die Insel die unterschiedlichen Charaktere der Landschaften und auch das tägliche Leben auf der Insel kennen lernen. Lassen Sie sich von der schroffen Schönheit des Gebirgsmassivs verzaubern, genießen Sie die Ruhe entlang der Levada und durch die Lorbeerwälder mit ihrer einzigartigen Vegetation und laufen Sie entlang der Küste mit einem weiten Blick über den Atlantik – eine einmalige Erfahrung für alle Sinne!

Suchen Sie sich ein Angebot aus oder fragen Sie uns einfach.

Empfohlene Unterkünfte für Aktiv-Urlauber auf Madeira

Hotels


Hotel Vila Ventura ***

Villa Ventura

Das Hotel ist ein kleines, familär geführtes Aparthotel unter deutschsprachiger Leitung, direkt gegenüber von unserem Büro. Das gemütliche Grillrestaurant im Innenhof hat eine besondere Atmosphäre.

In nächster Umgebung der Vila Ventura befinden sich Geschäfte und Restaurants. Zum Strand Reis Magos sind es 10 Gehminuten.

Weitere Infos

Hotel Cais da Oliveira ****

Das Hotel Cais da Oliveira ist ein ruhiges Hotel, das sich perfekt um eine kleine Bucht schmiegt. Über eine schöne Sonnenterrasse mit Pool und Poolbar gelangen Sie direkt zum Meer. Sport und Wellness kann kostenlos im Hotel Royal Orchid mit genützt werden.

Hotel Galosol ****

Das Hotel liegt an einem Felsplateau direkt am Unterwasser-Naturpark von Caniço de Baixo mit herrlichem Blick auf den Atlantik. Die Anlage lässt keine Wünsche offen, was Sport und Wellness angeht. Die Nutzung der Angebote des Fitnesscenters Onda Revital Club ist inklusive.

Ferienwohnungen


Studio Sunrise

Sie haben einen tollen Meerblick von südseitig überdachten Wohnbalkonen. Alle Wohnungen haben  komplett ausgestattete Küchen, Flachbild TV´s, Empfang sämtlicher deutschsprachigen Fernsehsender und kostenloser WLAN Zugang.

Die Wohnungen liegen nur wenige Gehminuten von unserem Büro entfernt und ca. 10 Minuten von der Bikestation.

Das Ferienstudio Sunrise ist in der 3. Etage. Sie haben einen traumhaften Meerblick vom südseitigen Balkon, vom Bett, eigentlich vom gesamten Studio.

Das Studio ist neu renoviert und ist ausgestattet mit einem Doppelbett, Sofa, Esstisch und mit gut ausgestatteter Küchenzeile.

Sie bekommen sämtliche deutsche TV -und Radioprogramme.

Studio Sunshine

Die helle und freundliche Ferienwohnung Sunshine in der ersten Etage ist geschmackvoll und liebevoll eingerichtet. Große Panoramatüren verbinden den südseitigen Balkon mit dem Wohnraum.

Eine offene Küche, ein separaters Schlafzimmer für 2 Personen und eine weitere Schlafmöglichkeit gibt es im Wohnraum.

Sämtliche deutsche TV und  Radiosender sowie kostenloses WLAN sind vorhanden.

Ferienwohnung - Verde

Das Apartment bietet angenehme private Atmosphäre für 2 bis 3 Personen. 
Es verfügt über 1 Schlafzimmer mit Doppelbett. Im Wohnzimmer bietet 1 Schlafsofa (Clic-Clac-Sofa) eine weitere Schlafmöglichkeit.
 Komplette Ausstattung der Ferienwohnung bis hin zur Spülmaschine und Kabel-TV, WLAN ...

Read more

Ferienwohnung - Superior

Die weitläufige, helle Ferienwohnung (ca. 80qm) ist geschmackvoll und mit Liebe zum Detail eingerichtet.

Die große Terrasse lädt Sie ein beim Frühstück den traumhaften Blick auf das Meer und die vorgelagerten Desertas Inseln zu genießen oder im bequemen Liegestuhl zu relaxen. Ein Teil der Terrasse ist windgeschützt und überdacht.
Angenehme private Atmosphäre für 2 bis 4 Personen.

Schlafzimmer mit Doppelbett, 1 weiteres Bett (90 x200cm) und ein (Schlaf-)Sofa bieten in dem großzügigen Wohnzimmer insgesamt Schlafmöglichkeiten/Betten für 4 Personen.
 Komplette Ausstattung des Apartment bis hin zur Spülmaschine und Kabel-TV, WLAN ...

Read more

Trekking Hotels


Residencial Amparo

Das Amparo ist ein gemütliche Pension in Machico – einem ruhigen Örtchen an der Südostküste in einer herrlichen Bucht mit Sandstrand und Naturhafen. Im Zentrum befindet sich die familiär geführte Pension mit guter einheimischer Küche und 12 einfachen, blitzsauberen Zimmern mit Bad.

Quita Cova Do Milho

Die Quinta Cova do Milho besticht durch eine warme, familiäre Atmosphäre, die mit der Umgebung harmoniert und den Gast sich wie zu Hause fühlen lässt. Genießen Sie von unserer Terrasse den atemberaubenden Blick auf die Berge Santo da Serras sowie auf die prächtige Landschaft mit jahrhundertealten Baumbeständen, Gärten und exotischen Pflanzen.

Hotel O Colmo

Das Hotel O Colmo in Santana – benannt nach den strohgedeckten Madeirahäuschen - liegt ideal für Bergwanderungen auf die höchsten Gipfel. 40 komfortable Zimmer mit Bad. Müde Wanderer erholen sich im Hallenbad, Dampfbad oder Whirlpool. Das Restaurant ist auch bei Einheimischen beliebt.

Abwechslung pur mit AlbanoAktiv

Es wird bei Wandern mit Cristela, Thomas oder Albano bestimmt niemals langweilig.

Wem dennoch der Sinn nach Abwechslung steht, Madeira hat die größte Dichte an Möglichkeiten für Aktivitäten:

  • Schnuppern Sie rein ins Mountain-Biken mit uns. Wir betreuen Sie gern auch als Anfänger oder als erfahrener Bike-Profi.
  • Oder genießen Sie eine oder mehrere Tagesaktivitäten im Wasser auf dem Land oder in der Luft.

Wir sind Ihr kompenter und zuverlässiger Ansprechpartner bei der Vorbereitung und Betreuung und Durchführung Ihres Urlaubs auf Madeira. Sie genießen, wir machen den Rest.

Biken

macht Spaß
mit AlbanoAktiv

Aktivitäten

in bunter Vielfalt
mit Spaßgarantie ! ! !