Madeira aktiv erleben

Wandern, biken und genießen ...

Bei Ihrer MADEIRA AKTIV Woche lernen Sie Madeira mit 2 Biketouren und 3 Wanderungen mit allen Sinnen lieben. Die Biketouren zeigen Ihnen die Schönheiten der Insel. Sie fahren entlang Levadas, leichte Trails lassen das Bikerherz höher schlagen und anschließend können Sie sich Sie sich mit einem Bad im Meer belohnen. Die Wanderungen sorgen für weitere Höhepunkte und Erlebnisse der besonderen Art.

Die 3 Wanderungen mit dem Guide machen Sie süchtig nach mehr. Bei dem gemeinsamen landestypischen Abendessen lassen Sie Ihre Aktiv Woche noch mal Revue passieren.

 

So könnte Ihre Aktivwoche aussehen!

1. Tag: Bem vindo - Willkommen Ankunft auf Madeira.

Ankunft auf Madeira. Wir holen Sie am Flughafen ab und bringen Sie in ihr gebuchtes Hotel. Zum Meeting treffen wir uns in der kleinen einheimischen Bar Rodrigues.

2. Tag: Wanderung: Ponta de São Lourenço

Auf der Ostkapspitze

Der östlichste Teil der Insel Madeira ist ein Naturpark mit phantastischem Panoramablick. Tuffgestein und Basalt schillern im Sonnenlicht und verwandeln die bizarren Felsformationen. Seltene Pflanzen begleiten uns auf dieser einzigartigen Wanderung. 

3 Tag: Wanderung: Vereda do Fanal

Wandern auf der Hochebene

Wir fahren auf die Hochebene Paul da Serra.  Unser Weg führt uns über den Pico da Fajã da Lenha mit wechselndem Blick ins Gebiet von Rabaçal oder der Ostseite nach Chão da Ribeira. In Fanal fügen sich über 500 Jahre alte Stinklorbeerbäume zu einem zauberhaften Märchenwald. Weiterfahrt nach Porto Moniz. Gönnen Sie sich ein Bad in den Naturschwimmbecken. 

 

4. Tag: Wanderung: Küstenwanderung

Auf dem alten Weintransportweg

Unsere Wanderung beginnt an der Levada do Caniçal und wir laufen zunächst aufwärts bis Boca do Risco. Dann geht es auf dem abwechslungsreichen Küstenweg bis nach Porto da Cruz. In Porto da Cruz laden uns die Lokale direkt am Meer zum Verweilen ein.

5. Tag: Frei

Sie können Funchal besuchen oder eine der zahlreichen anderen Aktivitäten machen. Probieren Sie mal etwas aus, was Sie schon immer mal machen wollten wie Canyoning, Coastering, Tandemfliegen oder auch Stand Up Paddle. Sie können den Tag auch am Swimmingpool genießen und entspannen.

6. Tag: Biketour: Portela - Fajã dos Rolos

Entlang der Levada

Der Minibus bringt uns nach Fajã dos Rolos. Auf Trails geht es in kurzen, steilen Abschnitten durch Lorbeer – und Eukalyptuswald. Immer wieder mit Blick auf die höchsten Berge Madeiras. Entlang einer Levada geht es bis nach Camacha und von dort zurück nach Caniço de Baixo.

 

 

7. Tag: Biketour: Pico do Arieiro

Wir fahren auf den dritthöchsten Gipfel

Der Transferbus bringt uns auf ca. 1000 m zum Abrigo do Pastor. Von dort fahren wir stetig bergauf durch den ökologischen Park bis zum dritthöchsten Gipfel Madeiras, dem Pico Arieiro 1818 m. Die Aussicht ist fantastisch und die Abfahrt entschädigt. Mit Blick auf Funchal, über Downhill Passagen, Trails und Levadawegen geht es zurück nach Caniço de Baixo.

 

8. Tag: Adeus – Auf Wiedersehen

Abreise oder Verlängerung. Wir bringen Sie zum Flughafen und sagen noch einmal Danke schön, dass Sie unser Gast waren.

Unsere Leistungen

  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück im Hotel Cais da Oliveira-Meerblick****

  • 2 MTBiketouren mit Guide. MTBike Fully (auch mit dem E-Bike möglich)

  • 3 Wanderungen mit Guide

  • traditionelle Poncha
  • gemeinsames, landestypisches Abendessen
  • Flughafentransfers

  • Urlaubsunterlagen
  • Taschenlampe

  • täglich ganzjährig, ab 2 Personen

  • ab € 705,- p.P. im DZ, inkl. MwSt ohne Flug

Hotel Cais da Oliveira ****

Das Hotel Cais da Oliveira ist ein ruhiges Hotel, das sich perfekt um eine kleine Bucht schmiegt. Über eine schöne Sonnenterrasse mit Pool und Poolbar gelangen Sie direkt zum Meer. Sport und Wellness kann kostenlos im Hotel Royal Orchid mit genützt werden.

Uferpromenade

Machen Sie am Nachmittag einen Spaziergang auf der Uferpromenade zum Reis Magos.